Capoeira de Besouro III

19. - 22. Oktober 2017

Capoeira de Besouro ein afrobrasilianisches Kulturfestival, organisiert von der Gruppe Cordão de Ouro Hamburg, die als wesentliches Anliegen das Zusammentreffen von Menschen aus verschiedenen Regionen der Welt hat, um unterschiedliches Wissen zu teilen und auszutauschen, egal welcher Form.

Im Vordergrund steht die camaradagem, vor jedem Logo und jeder Form.
Capoeira ohne Unterscheidung von Gruppe oder Stil.
Neben Capoeira wird es natürlich auch andere Elemente der afrobrasilianische Kultur geben: Samba de Roda, Dança dos Orixas, Forró, Macuele, typisch brasiliansiche Küche und ein Theaterstück über die Sklaverei in Brasilien (Heroi Negro).

 

Weitere Infos zum genauen Programm, Veranstaltungsorten und Anfahrt findet ihr unter PROGRAMM & INFOS im Seitenmenü.

GÄSTE:

Um Capoeira de Besouro lll realisieren zu können haben wir auch dieses Jahr  wieder viele großartiger Capoeiristas und Tänzer bei uns zu Gast, die mit uns vier Tage lang ihr Wissen und ihre Erfahrung mit uns teilen werden.

Diese Jahr freuen wir uns besonders über die Anwesenheit von

 

Mestre Cobra Mansa

 

dem Begründer der Gruppe FICA (Fundação Internacional de Capoeira Angola) aus Rio de Janeiro.

Seht hier wer euch 2017 noch alles bei uns erwartet!

KOSTEN UND ANMELDUNG:

1 Tag: 50€
2-3 Tage: 90€

 

Um an Capoeira de Besouro lll teilzunehmen, meldet euch bitte bis zum 13.10. online an, insbesondere diejenigen, die einen Schlafplatz benötigen!
Das hilft uns sehr bei der Organisation des Events!
Hier gehts zur Anmeldung!

 

Mehr Infos folgen bald!