Capoeira de Besouro IV

01. - 04. November 2018

Capoeira de Besouro geht in die vierte Runde...

 

Kommt am ersten Novemberwochenende nach Hamburg, um mit uns vier Tage zu trainieren, zu schwitzen, zu tanzen und die afrobrasilianische Kultur zu feiern. Im Vordergrund steht die camaradagem, vor jedem Logo und jeder Form.
Capoeira ohne Grenzen von Gruppe oder Stil.

 

Capoeira de Besouro ist ein Kulturfestival. Ein Zusammentreffen von Menschen aus den verschiedensten Regionen der Welt, mit dem Ziel ihr unterschiedliches Wissen zu teilen, sich auszutauschen und zu verbinden.

Werdet ein Teil davon und freut euch auf Samba de Roda, Dança dos Orixas, Forró, Macuele, Musiktheater, typisch brasiliansiche Küche und natürlich: Capoeira!

 

Weitere Infos zum genauen Programm, Veranstaltungsorten und Anfahrt findet ihr unter PROGRAMM & INFOS im Seitenmenü.

Für Capoeira de Besouro 2018 haben wir einen ganz besonderen Gast für euch.

Er ist Capoeirista, Musiker, Autor und spielt ein prägende Rolle in der Geschichte der afrobrasilianischen Kultur: Mestre Acordeon!

Es werden noch viele anderen großartigern Capoeiristas und Tänzer bei uns zu Gast sein, euch vier Tage lang bei Laune halten, euch an eure Grenzen bringen und ihr Wissen und ihre Erfahrung mit euch teilen.

Seht hier wer euch 2018 bei uns erwartet!

KOSTEN UND ANMELDUNG:

1 Tag:        60€


2-4 Tage: 
90€ (bei Überweisung bis 05.10.)

         100€ (bar, mit Registrierung)

         110€ (bar, ohne Registrierung)

 

Für die Teilnahme an Capoeira de Besouro IV meldet euch bitte bis zum 25.10. über unser Registrieungsformular an, insbesondere diejenigen, die einen Schlafplatz benötigen! So helft ihr uns den Ablauf des Festivals so reibungslos wie möglich für euch zu gestalten.

 

Wir freuen uns auf euch!